Partner von
Partner von

Türkischer Pavillon

Türkischer Pavillon

Türkischer Pavillon

Teilprodukt Print: inkl. 19% USt.
zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Tinka und Frank Dietz, 2011
30x38 cm
Edition: 49+1

Vor dreizehn Jahren endete die erste Weltausstellung in Deutschland, die Expo 2000: fünf Monate Laufzeit, 18,1 Millionen Besucher – 2,1 Milliarden D-Mark Defizit. Die meisten Pavillons wurden abgerissen oder demontiert. Doch einige stehen immer noch verlassen auf dem Gelände. „Alle Gebäude waren vom Schnee bedeckt – wie im Märchen. Das war unheimlich schön“, sagen die Fotografen Tinka und Frank Dietz. „Doch gleichzeitig ist es ein wenig traurig, dass die Gebäude einfach vor sich hin verrotten. Neue Gebäude sehen jetzt so aus, als wären sie dem Untergang geweiht.“

Pigmentdruck auf Hahnemühle Photo Rag Satin Papier vom Hamburger Fotoservice Open Eyes, im weißen Ahorn-Rahmen der Firma Halbe gerahmt, mit Teil-entspiegeltem Glas.
Jedes Bild ist mit einem Hahnemühle-Zertifikat versehen und vom Fotografen signiert und nummeriert.

Versandkosten: 29,50 Euro

Das könnte Sie auch interessieren: