Kennenlern-Paket

Kennenlern-Paket


Sie erhalten das aktuelle brand eins Magazin und die edition brand eins Ihrer Wahl.


Teilprodukt Print: inkl. 5% USt.
zzgl. ggf. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Im Paket enthalten:

  • · Das aktuelle brand eins Magazin zum Schwerpunkt „Wie wollen wir leben?“
  • · Eine edition brand eins Ihrer Wahl

Wählen Sie zu der aktuellen brand eins Ausgabe eine unserer zehn edition brand eins Produkte. Zur Wahl stehen:

  • · edition brand eins: Grundeinkommen
  • · edition brand eins: Neue Arbeit
  • · edition brand eins: Urbane Innovationen
  • · edition brand eins: Neu anfangen
  • · edition brand eins: Risiko
    · edition brand eins: Umdenken
  • · edition brand eins: Geld
  • · edition brand eins: Innovation
    · edition brand eins: Gemeinschaften
    · edition brand eins: Gesundheit

Sie sparen 5€ und die Versandkosten innerhalb Deutschlands

Stellen Sie sich einfach Ihr Wunschpaket zusammen, indem Sie aus den acht Optionen eine edition brand eins auswählen.



Worum geht es?

brand eins Magazin: Das Wirtschaftsmagazin, das die Veränderung zu seinem Thema macht. Uns interessiert nicht der Status quo, uns interessiert, was sich entwickelt. Monatlich, in Schwerpunkten, mit ungewöhnlichen Perspektiven. Alles was Menschen bewegt.

Schwerpunkt Wie wollen wir leben?: Wie kann eine bessere Welt aussehen und was benötigen wir dafür? Wie werden unsere Städte lebenswerter, unser Steuersystem einfacher, und welche Innovation brauchen wir, um Probleme zu lösen, die uns die Innovationen von gestern eingebracht haben? Auf all das geben wir keine definitiven Antworten. Aber Anregungen. Denn was „gut“ ist, und wie „wir“ leben wollen, kann nur Jeder individuell beantworten.
Inhaltsverzeichnis ansehen

 

edition brand eins: Interviews, Fallstudien, Denkstücke und Reportagen – in diversen brandeins-Publikationen erschienen und neu zusammengestellt zu Themen unserer Zeit:

01 edition Grundeinkommen – Was würdest Du arbeiten, wenn Du nicht musst? 
Eine detaillierte Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen. In den Reportagen, Interviews und Essays kommen Gegner und Befürworter, Unternehmer und Politiker, Träumer, Ideologen und Betroffene zu Wort.

02 edition Neue Arbeit – Was brauchst Du, damit Du tun kannst, was Du willst?
Unsere Arbeitswelt verändert sich rasant. Schnellere Prozesse, Automatisierung und neue Ansprüche von Kunden und Mitarbeitern krempeln nahezu jedes Unternehmen um. Heute gilt es, jeden Tag, die eigene, die passende Struktur zu finden. 

03 edition Urbane Innovationen – Wie sieht die Stadt aus, in der wir leben wollen?
Was macht eine Stadt für ihre Bürger attraktiv? Eine funktionierende Infrastruktur? Bezahlbarer Wohnraum? Saubere Luft? All das ist sicher wesentlich. Tatsächlich wünschen wir Bürger uns vor allem Gemeinschaft. Wir suchen Nähe und soziales Miteinander. 

04 edition Neu anfangen – Du kannst das!
Es gibt Menschen, deren Lust auf Neues so groß ist, dass sie gleich für mehrere Leben reichen würde. Wir anderen wägen stattdessen  sorgfältig ab. Ein wenig mehr Mut zur Veränderung könnte den meisten nicht schaden. Also, worauf warten wir noch?

05 edition Risiko – Was kann Dir schon passieren?
Ein Heft über reale und gefühlte Gefahren, über Komplexes und Kompliziertes, über sinnlose Ziele und sinnvolle Pläne, über das Verhältnis von Freiheit und Risiko – und über die beste Vorsorge: Selbstsicherheit.

06 edition Umdenken – Wie komme ich voran?
Ein Heft über Gehen und Bleiben, Festhalten und Loslassen, über tatsächliche und eingebildete Gefahren, über Aktionismus und Geduld – und über das Glück, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

07 edition Geld – Und was machen wir, wenn alles bezahlt ist?
Ein Heft über Wachstum und Wohlstand, Waren und Werte, Gleichheit und Gemeinwohl – und über den Irrglauben, Fortschritt und Innovation seien eine Frage der Mittel.

08 edition Innovation – Weil es besser ist, wenn es anders wird.
Innovationen sind verheißungsvoll und verlockend, stehen für Fortschritt und Erfolg. Und sind gerade deshalb so schwer zu greifen. Innovationen passieren. Mal gezielt, mal zufällig. Sie sind das Ergebnis harter Arbeit – und reines Glück.

09 edition Gemeinschaften – Machst du mit?
Haben wir wirklich die Corona-Krise gebraucht, um vom Ich zum Wir zu kommen, wie es diverse Welterklärer seit Wochen behaupten? Selbstverständlich nicht. Für ein Miteinander, das dem Einzelnen Halt und Geborgenheit gibt, sind gemeinsame Ideale schon besser geeignet.

10 edition Gesundheit – Nichts für Hypochonder
Diese Zeiten sind wahrlich nichts für Hypochonder. Umso wichtiger also, hinzuschauen, wo es überall auf der Welt in Medizin und Versorgung vorangeht: Telemedizin, Alternativen zu Antibiotika, Organ-Chips, Patienten-WGs, eine heilende Architektur oder der gemeinsame Kampf gegen Ebola – unsere neue edition ist voller Geschichten, die Durchblick und Wohlbefinden fördern.